Follow by Email

Sonntag, 2. September 2012

Safari!




Tim und wir
Nur ein paar Zeilen zu meinem ersten Bushwalk und meiner ersten Safari! Tim, der Besitzer einer Gamingfarm, hat Katja und mich am Freitag Morgen mit seinem riesigen Jeep abgeholt und uns zu seiner Farm gefahren. Sein Haus, oder eher seine alten, richtig schön renovierten Häuser, liegen mitten im Bushland und wenn man gemütlich auf seiner Verander sitzt, kann man ein paar Warzenschweine beobachten,  oder Impalas, oder ab und zu auch mal ein Nashorn! Tim, ist sehr nett und hat uns viel über die Vergangenheit der Farm erzählt und wie sein Urgroßvater dieses riesige Stück Land kaufte und mit der Rinderzucht begann. Mittlerweile kommen in der Saison Jäger hierher, welche jedoch nur mit Pfeil und Bogen jagen dürfen. Tim achtet sehr darauf, dass die natürliche Balance in diesem wunderschönen Fleck fast unberührter Natur nicht zerstört wird und ich habe selten so einen schönen und friedvollen Platz zu gesicht bekommen. Am Freitag Abend sind wir dann zu einem kurzen Bushwalk aufgebrochen und haben die ersten Antilopen gesehen. Es ist beeindruckend, wie Tim Spuren und Fährten lesen kann und ich hab mich ein bisschen wie in einer dieser Tierfilmdokumentationen gefühlt ;) Richtig aufregend war aber der zweite Bushwalk am nächsten Morgen! Da haben wir nämlich, garnicht weit entfernt von uns, drei Nashörner zu Gesicht bekommen. Das sind wirklich riesige Tiere und ein wenig Angst hab ich schon bekommen, als die anfingen ein paar Schritte auf uns zu zu gehen. Diesen Moment werde ich wohl in meinem Leben nicht mehr vergessen. Am frühen Abend ging es dann aber ganz safaritypisch mit dem Jeep los und komischerweise haben die Tiere vor einem Auto keine so große Angst und man kommt viel näher an sie heran, als es Zufuß möglich wäre. Ich war richtig begeistert von all den Antilopenarten und vorallem von einer Giraffe, die uns recht interessiert angeschaut hat. Auch sonst waren die zweit Tage einfach perfekt! Tim und seine Tante sind sehr nette Gastgeber und Katja und ich haben uns wie im Urlaub gefühlt...Das war mit Abstand einer der schönsten Erlebnisse in meinem Leben und ich hoffe, dass ich nochmal die Chance zu solch einer tollen Erfahrung habe..

Kommentare:

  1. Hallo Milena, Du hast ja schon in 2 Wochen mehr geschrieben als Katja in einem Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt habe ich mir alles durch gelesen, und es klingt einfach nur toll!! Schön, dass es dir so gut gefällt und klasse, dass du so viel schreibst :D (haha, katja) milena, die erste

    AntwortenLöschen